Das Brixental – Erholung für Jedermann

Das Brixental gilt als Paradies für Wanderer, Skifahrer und Mountainbiker. Und das zurecht, denn es hat sowohl im Winter wie auch im Sommer einiges zu bieten. Das Brixental ist nach beiden Seiten offen und verbindet mit dem Skigebiet Wilder Kaiser und Kitzbühel/Kirchberg die beiden größten zusammenhängenden Skigebiete in Österreich. In der Eiszeit gaben die Gletscher dem Brixental seine Wannenform und machten es so zum idealen Wandergebiet. Das Brixental verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, die von den imposanten Bergwelten umgeben ist. Die Orte Brixen, Kirchberg und Westendorf liegen besonders idyllisch zwischen zwei Bergmassiven auf dem Sonnenplateau des Brixentals und auf rund 800 Metern Höhe. Hier trifft man auf herzliche Tiroler Gastfreundschaft und in den vielen Pensionen, Hotels oder sogar auf Bauernhöfen lassen sich ein paar entspannte Tage verbringen. Wer es gerne etwas aufregender mag, der erreicht vom Brixental aus Kitzbühel in 10 Minuten und kann sich dort ins bunte Treiben des noblen Ortes stürzen. Und auch auf alpines Panorama muss man nicht verzichten, denn die Kitzbüheler Alpen sind nicht weit entfernt. Das offene und weite Brixental selbst verfügt über eine 30 Kilometer lange Fläche voller saftig grüner Wiesen und einer leicht ansteigenden Alm.

Herrlich Wandern im Brixental

Der Brixener Wanderschmetterling ist ein besonderes Highlight für alle Wander-Fans, Familien und Urlauber. Gleich fünf unterschiedliche Wanderwege bieten sich, die durch verschiedene Farben und Schmetterlinge gekennzeichnet sind. Das macht es auch Wanderern, die nicht ortskundig sind, leicht, sich im Brixental zurecht zu finden. Besonders für Familien mit Kindern, Anfänger oder ältere Menschen eignet sich der Brixener Schmetterling hervorragend, denn er führt durch ungefährliches Gelände und falls einem die Puste doch einmal ausgehen sollte, stehen zahlreichen Bergbahnen zur Verfügung.

wandern-im-brixental

Tipp für Familien

Ein spannendes Ausflugsziel für Kinder ist die Naturerlebniswelt am Filzalmsee. Mit Hilfe des Hockbrixen Gondel erreicht man den hoch gelegenen Park, der abwechslungsreiche Aktivitäten und viel Spaß für die Kleinsten bietet. Unter anderem bietet er eine Wald Klangwerkstatt, ein Moor-Biotop mit Guckkasten und ein Kneipparmbad, das auch bei den Großen für Erfrischung sorgt. Ein besonderes Highlight sind die Baumhütten, die sich inmitten der Baumwipfel befinden.

familie-urlaub-im-brixental

Skifans kommen voll auf ihre Kosten

Im Brixental bieten sich Skifans mit dem Skigebiet Wilder Kaiser und Kitzbühel/Kirchberg gleich zwei weitläufige Skigebiete, die Pistenspaß garantieren. Das Gebiet Wilder Kaiser bietet ganze neun direkte Einstiegsorte und 284 Pistenkilometer mit 21 Talabfahrten. Außerdem 90 modernste Bahnen, drei Funparks, Rodelbahnen und einige Erlebnispisten. Das Skigebiet Wilder Kaiser ist zudem Österreichs größtes Nachtskigebiet. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei, von Anfänger bis Skiprofi. Das weltbekannte Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg wurde bereits sieben Jahre in Folgen von Skiresort.de zum besten Skigebiet der Welt gekürt. Das Skigebiet bietet auf seinen 189 Pistenkilometern und 41 Kilometern markierte Skirouten Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Zudem kommen Snowboard-Funparks, Rodelbahnen, Winterwanderwege und hunderte Kilometer Langlauf-Loipen. Die 57 Liftanlagen befördern bis zu 103.741 Personen pro Stunde. Das Skigebiet ist von Oktober bis Mai geöffnet – das bedeutet bis zu 200 Tage Skigenuss. Das wohl bekannteste Ereignis im Skigebiet Kitzbühel ist das Hahnenkamprennen, das jedes Jahr Tausende an Besuchern nach Kitzbühel zieht. Mit seiner Lage genau zwischen diesen beiden Skigebieten, ist das Brixental der perfekte Ausgangspunkt für einen aufregenden Skiurlaub.

skifahren-im-brixental-wilder-kaiser-kitzbühel

Stärkung nach einem aktiven Tag

Das Brixental bietet zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés, in denen man es sich gut gehen lassen kann. Ob urig oder modern, nach einem Tag auf der Piste oder den Wanderrouten kann man es sich hier entspannt gut gehen lassen. Neben traditioneller Küche finden sich im Brixental auch viele moderne Restaurants, die internationale Gaumenfreuden bieten. Die vielseitige Auswahl der Gastronomie im Brixental bietet für jeden Geschmack das Richtige. Und auch die vielen Berghütten laden während einer Tour zum Mittagmachen ein und machen wieder fit für einige weitere Kilometer.

urlaub-brixental-gastronomie