Die besten Rezepte für Weihnachtskekse: Windringe

Die besten Weihnachtskeks-Rezepte von Herzregion.at

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!

Nach einem langen warmen Herbst kommen nun die ersten Weihnachtsgefühle auf. Die Christkindlmärkte sperren auf, es riecht nach Punsch und natürlich nach herrlichen Keksen. Daher möchte ich euch meine Lieblingsrezepte nicht vorenthalten. Heute starten wir mit dem Rezept für Windringe. Wer also Windringe selber backen möchte, der ist hier genau richtig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und anschließenden Genießen im Kreise euer Liebsten!

 

Die besten Rezepte für Weihnachtskekse: Windringe 1

 

 

Windringe Rezept – Die Zutaten

Für ca. 25-30 Stück brauchst du

  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 100 g feiner Kristallzucker
  • 150 g Staubzucker
  • Zuckerstreusel nach Wahl

 

Zubereitung der Windringe

  1. Eiklar mit 1 Prise Salz halb steif schlagen. Feinen Kristallzucker langsam einrieseln lassen und für 2 Minuten weiterrühren. Anschließend unter ständigem Rühren Staubzucker beimengen und für rund 10 Minuten schlagen, bis das Eiweiß seidig glänzt und sich steife Spitzen bilden.
  2. Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle geben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech Ringe spritzen. Nach Belieben mit Zuckerstreusel garnieren. Im Backofen bei 80°C für ca. 1 Stunde trocknen.

Tipp: Achte beim Trennen der Eier darauf, dass kein Eigelb und keine Schale im Eiklar ist.

Variante: Färbe die Windringe mit Lebensmittelfarbe.

 

Wer noch gerne mehr backen möchte, dem empfehlen wir unser Rezept für Linzer Augen wie von Oma.

 

Ich wünsch euch schon mal eine schöne stressfreie Adventzeit und wunderschöne sowie erholsame Weihnachtsfeiertage!

 

Eure Tina Ganser

Tina Ganser ist Partnerin der Herzregion – alle Infos findet ihr in ihrem Partnereintrag.

 

Weitere Rezepte findest du übrigens auf ihrem Blog Delicaticious.

 

Noch kein Weihnachtsgeschenk?  Was gibt es schöneres als Zeit zu schenken, z.B. in Form eines Kochkurses. Zudem geht liebe auch bekanntlich durch den Magen. Gutscheine für meine Kurse unter office@tinaganser.at erhältlich. Bis Weihnachten gilt noch folgendes Angebot: Kauf einen Gutschein um 89€ und lass den Beschenkten wählen, welchen Kurs er/sie besuchen möchte – egal wie teuer er ist.

 

All neuen Kurstermine (Kochkurse, Backkurse, etc.) für 2019 findest du auf der Website von Tina Ganser