End of fall – Tolle Events in Kitzbühel

Langsam, aber sicher neigt sich die goldene Jahreszeit dem Ende zu und wir bewegen uns mit schnellen Schritten hin zum Winter und der Weihnachtszeit. Um den Herbst gebührend ausklingen zu lassen und das Beste aus den letzten sonnigen Tagen herauszuholen, haben wir die schönsten Events in und um Kitzbühel herausgesucht. Schnappt euch eure Liebsten und verabschiedet die bunte Jahreszeit in Gemeinsamkeit.

La Fête du Bouchon – Die etwas andere Weinprobe

Im renommierten Lebenberg Schlosshotel in Kitzbühel findet alljährlich das etwas andere  kulinarische Event statt, die Kitchenparty. Was damit gemeint ist? An verschiedenen Standorten innerhalb des Restaurants und der Bar stellen verschiedene Winzer ihre Weine vor. Dabei wird die Weinprobe kulinarisch durch Leckerbissen aus der Restaurantküche begleitet – dabei natürlich angepasst an die zu verkostenden Weine. Winzer aus der Umgebung, Deutschland sowie Italien sind angereist, um gemeinsam mit Küchenchef Alexander Herrmann sowie einem Gast-Küchenchef das Event zu gestalten. Direkt aus Prag angereist, darf das Lebenberg Oldrich Sahajdak aus dem Sternerestaurant „La Degustation“ begrüßen. Gemeinsam mit ihm ist für ausgezeichnete kulinarische Vielfalt gesorgt.

Die Veranstaltung findet am 11. November um 19:30 Uhr statt. Reservierungen und Corona-Regelungen können beim Schlosshotel selbst angefragt werden – dazu reicht ein Besuch auf der Website aus.

Magische Licht-Installationen – Lumagica in Innsbruck

Tierische Besucher im Hofgarten vereint mit zauberhaften Fabelwesen – Lumagica in der Innsbrucker Altstadt lädt euch zu magisch erleuchteten Momenten ein. Seit dem 5. November bis Anfang Januar lassen über 300 Lichtobjekte das historische Gartengelände in einem neuen Schein erstrahlen. Aufgeteilt in sechs Themenbereiche orientieren sich die Installationen an der Geschichte und somit früheren Nutzung des Areals. Ob der Lustgarten der Erzherzöge oder der Tiergarten – überall lassen sich majestätische Tiere wie Hirsche oder Löwen bestaunen. Auch haben sich zahlreiche Märchengestalten in dem weitläufigen Areal versteckt. Mit viel Liebe zum Detail sind ebenfalls Videoprojektionen oder interaktive Lichtspiele in das Konzept integriert, um vollkommen in das Erlebnis einzutauchen. Ob visuelle oder auditive Bilder, die geschaffen werden – Lumagica ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Am besten besucht man das Event, wenn es bereits dunkel ist, um den vollen Effekt zu genießen und sich auf den Rundweg zu begeben. Tickets und weitere Informationen könnt ihr auf der Website bekommen.

Lichter Events

FIS Freeski-Weltcup Stubai

Um sich auf die zahlreichen Wintersport-Veranstaltungen der kommenden Saison einzustimmen, sollte man es nicht verpassen, sich das Finale des Freeski World Cup anzuschauen. Der Stubai-Gletscher wird zwischen dem 17.11 – 20.11 Austragungsort des Events und lockt um die 100 Teilnehmer in den Snowpark. Dabei waren im vergangenen Jahr mehr als 20 Nationen vertreten. Wer also Lust auf spektakuläre Ski-Action der Spitzenklasse hat, sollte definitiv nicht die Übertragung des World Cups verpassen. Ob per Livestream oder am 20.11 live auf dem ORF1 – hier ist Nervenkitzel garantiert. Also schnappt euch eure Freunde, bestellt euer liebstes Essen nach Hause und genießt das Event. Tipp: Besonders spannend wird das Ereignis für euch, wenn ihr untereinander Wetten abschließt, wer wohl das Rennen machen wird.

Das Warten hat ein Ende – Die ersten Weihnachts-Events

Für all diejenigen, die es nicht länger aushalten auf die Weihnachtszeit zu warten, haben wir gute Nachrichten: In Tirol finden zahlreiche Adventsmärkte statt! Ein äußerst beliebtes Ziel für alle Weihnachtswichtel da draußen stellt der Adventmarkt in Imst dar. Dieser gemütliche Markt bietet neben heißem Glühwein und Tiroler Schmankerl auch schöne Kleinigkeiten, die sich perfekt als Weihnachtsgeschenke eignen. Vor allem die Arbeiten der Kunst- und Heimhandwerker sollte man sich nicht entgehen lassen. Sie sind jedes Wochenende von Freitag bis Sonntag im Weihnachtshaus zur Besichtigung ausgestellt. Das Extra an Festlichkeit wird beim Entzünden des Adventskranzes geboten – hier spürt man die magische Atmosphäre gänzlich. Wochentags von 17 – 21 Uhr sowie am Wochenende von 14 – 21 Uhr sind die Türen des Marktes für euch geöffnet – der Eintritt ist dabei frei. Im Herzen der Imster Altstadt gelegen, sind die Stände in die majestätische Szenerie der Lechtaler Alpen gebettet. Weitere weihnachtliche Märkte findet ihr in Innsbruck, Kitzbühel, oder St. Johann.

Weihnachtsmarkt-Event
0
    0
    Dein Warenkorb ist leer