Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen

Ein farbenfroher Frühlingsbeginn

mit Makroaufnahmen von Christina Feiersinger

Wenn der Schnee allmählich schmilzt und die Skipisten den empor sprießenden Gräsern weichen, dann steht der Frühling vor der Tür. Auch, wenn wir ähnliche Wetterverhältnisse in den vergangenen Saisonen schon zwischen Anfang Dezember und Weihnachten vernehmen konnten, so kehrt der “richtige” Frühling nun tatsächlich ein. Die Jahreszeit der bunten Blumen und der Unternehmenslust im Freien ist eröffnet!

Christina hat die ersten Eindrücke des Frühlings in Kitzbühel mit einem Makroobjektiv für dich festgehalten und wir dürfen diese exklusiv auf der Herzregion veröffentlichen.

Viel Spaß beim Durchstöbern!

[socialpoll id=”2428575″]

Winzige Schönheit – Gänseblümchen von ganz nah
Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 1

 

Buschwindröschen – liebliche Blumen, die wie kleine Sterne über die am Beginn des Frühjahrs noch karge Landschaft verteilt sind

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 2

 

Flammende Tulpe

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 3

 

Wenn der Frühling erwacht – Knospe eines Winterlings

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 4

 

Frisch erblühte Frühlingsknotenblumen im Sonnenlicht

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 5

 

Von der Sonne erleuchteter Gartenkrokus in intensivem Violett

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 6


Warum beginnt der Frühling heuer am 20. März?

Wahrscheinlich hast auch du in der Schule gelernt, dass der Frühling am 21. März beginnt. Im Jahr 2017 ist dies aber nicht so – einen Tag früher starten wir heuer in das Frühjahr. Grund dafür ist eine zeitliche Verschiebung im gregorianischen Kalender. So dauert es von einem Frühlingsbeginn bis zum nächsten nicht genau 365 Tage, sondern 365 Tage + ca. 6 Stunden. Alle 4 Jahre wird das durch den zusätzlichen Tag im Schaltjahr wieder ausgeglichen, allerdings um knapp 10 Minuten “zu viel”. Aus diesem Grund bleiben alle vier Jahre ein paar Minuten über, die sich innerhalb eines Jahrhundert so sehr häufen, dass sich der Frühling (und auch die anderen Jahreszeiten) einen Tag nach vorne verschiebt.


Blick in eine Frühlingsknotenblume

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 7

 

Wilde weiße Wiesenkrokusse mit Tautropfen

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 8

 

Wilder Krokus mit Tautropfen im Morgenlicht

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 9

 

Frühlingsknotenblume mit winzigen Tropfen

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 10

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 11

 

Hübsch anzusehen und herrlich duftend: Veilchen am Morgen

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 12

 

Winterlinge – oft die Ersten im heimischen Garten, an denen sich die Bienen erfreuen dürfen

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 13

 

Eine Biene im gelben Farbenmeer

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 14

 

Ein Blümchen, das schöner aussieht, als sein Name vermuten ließe: das Scharbockskraut

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 15

Der erste Marienkäfer auf Entdeckungstour durch das frische Grün

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 16

 

Ein Blumenstrauß zum Frühlingsbeginn

Frühlingsbeginn in den Kitzbüheler Alpen 17

Christina FeiersingerÜBER DIE Fotografin

Dieser Beitrag wurde von der Kitzbüheler Neo-Autorin, Texterin und Fotografin Christina Feiersinger verfasst.
Mehr von Christina Feiersinger gibt es auf Facebook.