Vorgestellt

Der Erbhof Hallerwirt ist ein historisch wertvolles bauliches Juwel. Sein Name geht auf die Hallerischen Ahnen von 1665 zurück. Der Gasthof im Ortskern direkt neben der Kirche war seit jeher ins dörfliche Leben eingebunden. Seit 1720 ist er - zusammen mit der dazugehörigen eigenen Landwirtschaft - im Besitz der Familie Filzer.

Seit 2002 führen Monika Stelzhammer (geb. Filzer) und Jürgen Stelzhammer die Familiengeschichte fort. Hohe Qualität bei Speis' und Trank, behutsam ergänzt mit modernen Akzenten, gehören ebenfalls zur Familientradition.

Der Hallerwirt diente des öfteren als Filmkulisse. Als Soko-Kitzbühel Drehort zum Beispiel. Oder als "Gasthof Brunner" in "Dort wo die Berge sind" mit Hansi Hinterseer. Eine faszinierende Location, die immer wieder für exklusive Events oder Film- und TV-Szenen gemietet wird!

Hausgang
Im großen Hausgang, mit den alten Truhen und Bildern werden alle Gäste in Empfang genommen und ins jeweilige Stüberl zu ihrem Tisch begleitet.

 

Zechstube
Vom Hausgang rechts geht es in die Zechstube mit der Schank, dem Herzstück des Wirtshauses. Alte Holzböden, gekalte Wände, eine umlaufende Holzbank, grüne Sessel, die Lampen-Klassiker...hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Alles ist fast genau so wie es früher war. Einfach nur zum gedeckten Tisch setzen und sich wohlfühlen. Die Zechstube bietet für 40 Personen, zusammen mit dem Wilderer Stüberl finden hier 60 Personen Platz. Wenn diese Wände sprechen könnten...

 

Wilderer Stube
In der Zechstube links an der Schank vorbei kommt man in unser allseits sehr beliebtes Wilderer Stüberl, das mit Altholz getäfelt ist. Die Trophäen an der Wand wurden natürlich nicht gewildert sondern von unseren Vorfahren gejagt. Hier finden maximal 18 "Wilderer" Platz.

 

Blaue Stube
Vor 1987 war gleich auf der linken Seite die Küche. Jetzt findet man dort ein gemütliches Stüberl. Dort sitzen am Sonntag nach der Kirche die Einheimischen zusammen und bereden, was es Neues gibt. In diesem holzgetäfelten Raum mit Kachelofen finden bis zu 35 Personen Platz. Der ideale Ort für die kleine Familienfeier egal ob Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

 

Festsaal
In unserem bäuerlichen Festsaal mit dem alten Holzboden, antiken Kästen und Truhen lassen sich ganz besondere Feste feiern. Der altehrwürdige Saal bietet 80 Sitzplätze mit kleiner Tanzfläche und Platz für Musik, ohne Musik bis zu 95 Sitzplätze. Wenn man die Verbindungstür zum urigen Wilderer Stüberl und zur Zechstube öffnet haben weiter 60 Personen Platz.

Wir gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen gerne ein und erstellen ein detailliertes und für Sie maßgeschneidertes Angebot für Ihren ganz besonderen Event in einem außergewöhnlichen Ambiente.

 

Terrasse
Auf unserer wunderschönen Terrasse sitzen Sie bei Sonnenschein vor unserem Haus, sozusagen direkt auf dem Kirchplatz von Oberaurach. Vor allem die Plätze am Bankerl an der Hauswand sind heiß begehrt. Beim Platzkonzert der Auracher Musikkapelle am Sonntag Abend im Juli und August kann es auch gut sein, dass bis zu 100 Gäste ein wunderbares Schauspiel genießen.

Kontaktdetails
  • https://w*********
  • Kitzbühe*********
Datenschutz
Für den Inhalt dieses Eintrags ist das vorgestellte Unternehmen verantwortlich. Herzregion haftet in keinster Weise für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.). Dieser Eintrag wurde im Auftrag und mit Erlaubnis des vorgestellten Unternehmens veröffentlicht und die verwendeten Medien zur Nutzung auf Herzregion.at und den damit asoziierten Kanälen (Facebook, Instagram, Youtube) bereitgestellt.
    mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Rezension erstellen

    Ist das Dein Eintrag?

    Dies ist ein Redaktioneller Eintrag. Wenn Du diesen Eintrag für Dich beanspruchen möchtest, dann klicke bitte auf den Button

    Partner werden!