3 kostenlose Freizeittipps für die ganze Familie – Der Herbst in Kitzbühel

Familie

Der Ausflug beginnt mit einer Fahrt im Gaisberglift, denn die Rätseltour startet von dessen Bergstation aus. Der Wanderweg, der bis ins Tal zurückführt und für die gesamte Familie geeignet ist, führt vorbei an einem angelegten Bergsee, einem tollen Streichelzoo und dem ein oder anderen Geocaching-Versteck.

 

Der tierische Rätselspaß mit der waschechten Tiroler Berggeiß „Bertl“ erstreckt sich über ganze acht Stationen und lehrt die Wanderer allerlei Nützliches über die Bergwelt, den Wald und deren Bewohner. Für die Wanderung sollten etwa 1,5 Stunden einplanen werden. Einkehrmöglichkeiten bieten sich im Gaisbergstüberl oder im Gasthof Obergaisberg.

3 kostenlose Freizeittipps für die ganze Familie - Der Herbst in Kitzbühel 1

Unter dem Motto „Alles Käse!“ erfahren Besucher der Tiroler Schaukäserei auf 400qm alles über Käse in Wort und Bild. Köstlichem Käse beim Reifen zuschauen und einen Blick dorthinein werfen, wo tagtäglich rund 1.200 Liter Heumilch in schmackhaften Käse verwandelt wird: Willkommen beim Wilden Käser!

 

Bernd (so heißt der Wilde Käser eigentlich), ist ein waschechter Tiroler und stellt auch heute noch den Käse nach den alten Traditionen seiner Heimat her. Im Jahrhunderte alten Bauernhaus findet die Verkostung statt und im hauseigenen Bauernladen können Naturprodukte der Tiroler Bergwelt erworben werden.

3 kostenlose Freizeittipps für die ganze Familie - Der Herbst in Kitzbühel 2

Inmitten der atemberaubenden Tiroler Bergwelt, umgeben von Wildseeloder, Buchensteinwand und Leoganger Steinbergen liegt Timoks Wilde Welt. Das Ausflugsziel für die ganze Familie hält verschiedenste Attraktionen bereit und das Beste: Der Eintritt ist sogar kostenlos!

Der Kletterpark umfasst sechs Granitblöcke und einen kleinen Übungsklettersteig sowie zwei Slacklines, auf denen Gleichgewicht und Balance erprobt werden können. Im Niederseilgarten, welcher sich durch den Wald schlängelt, werden sowohl kleinen als auch großen Kletterern Konzentration und Balance beim Bezwingen von Hindernissen in Form von Baumstämmen und Seilen abverlangt.

Die einzig nicht kostenfreie Attraktion in Timoks Wilder Welt ist der Alpine Coaster – mit umwerfender Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen geht es in knapp sieben Minuten rasant auf zwei Schienen den Berg hinunter. Beim Berggasthof Wildalpgatterl findet sich zudem das Damwildgehege: Hier lässt sich das ganze Jahr über Damwild mit den Loferer Steinbergen im Hintergrund beobachten und füttern.