So geht Kitzbühel Urlaub auch Zuhause

Atemberaubende Berggipfel, grüne Hügel, türkise Seen – Die Urlaubs-Region rund um Kitzbühel ist wunderschön. Klar, dass jährlich viele Touristen dieses schöne Fleckchen Erde besuchen. Leider macht es Corona in diesem Jahr schwer, in andere Regionen zu reisen. Nach langer Vorfreude auf den Kitzbühel Urlaub kommt dann bei vielen die Enttäuschung: Der Urlaub muss ausfallen. Wir versuchen, aus jeder Situation das Beste zu machen und möchten mit allen Daheimgebliebenen das Kitzbühel-Flair teilen. Dieses Jahr verschieben wir den Kitzbühel Urlaub einfach zu euch nach Hause!

kitzbühel-urlaub-zuhause

Kitzbüheler Brotzeit bei euch Zuhause

Eine gehaltvolle Brotzeit oder Marend, wie man sie in der Region rund um Kitzbühel nennt, macht jeden erschöpften Wanderer und Skifahrer wieder wach. In keiner Berghütte darf die Brotzeit auf der Speisekarte fehlen. Zum Kitzbühel Urlaub gehört sie daher natürlich unbedingt dazu und darf auch beim Urlaub Zuhause nicht fehlen. Und wer beim Essen die Augen schließt, spürt vielleicht das gleiche Gefühl im heimischen Wohnzimmer wie er es auch auf einer Kitzbüheler Berghütte gefühlt hat. Eine typische Kitzbüheler Brotzeit besteht aus verschiedenen Zutaten, die gemeinsam eine perfekte Einheit ergeben. Beginnen wir mit dem Käse. Ein Bergkäse ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer Kitzbüheler Marend. Dabei kann je nach Geschmack ein milder oder würziger Käse gewählt werden. Auch ein leckerer Frischkäse darf bei der Brotzeit nicht fehlen. Für Unerschrockene darf es außerdem noch ein Tiroler Graukäse sein. Dieser ist auf Grund seiner Schärfe jedoch nicht für jedermann etwas. Begleitet wird der Käse von Kaminwurzen, Tiroler Rohwurst oder Dauerwürsten. Außerdem Speck und Schinken. Dazu werden ein paar Scheiben Bauernbrot, Grammelschmalz, Kren und Butter gereicht. Nach Belieben können außerdem saure Gurken, Tomaten und Kräuter hinzugefügt werden. Das Ganze wird auf einem Holzbrettchen angerichtet und je nach Tageszeit mit Milch, Bier oder Schnaps serviert.

So geht Kitzbühel Urlaub auch Zuhause 1

Zuhause Wandern und Skifahren wie im Kitzbühel Urlaub

Der Kern eines Urlaubes in und um Kitzbühel herum liegt meist im Wandern oder Skifahren. Zugegeben, diesen Teil des Urlaubs nach Hause zu holen, wird schon schwieriger als die Kitzbüheler Brotzeit. Dennoch muss man nicht ganz darauf verzichten. Wer gerne wandert, kann sich in der heimischen Umgebung ein paar schöne Strecken heraussuchen, die Schuhe schnüren und den Rucksack packen und losgehen. Natürlich wird es in einigen Regionen schwer, die gleichen Höhenmeter zu bezwingen und auch der unvergleichliche Ausblick von den Kitzbüheler Alpen ist Zuhause nicht der gleiche, aber es ist zumindest ein kleiner Trost. Wer auf das Skifahren nicht verzichten möchte, kann in eine nahgelegene Skihalle ausweichen und sich in die verschneite Kitzbüheler Alpenlandschaft träumen. Nur bitte beim Skifahren nicht die Augen schließen. 😉 Wer in der Nähe ein paar Hügel oder sogar Berge hat, auf denen im Winter Schnee liegt, kann natürlich auch dorthin ausweichen. Mit diesen kleinen Tipps gelingt es auch Zuhause ein klein bisschen Kitzbühel Urlaub zu machen.

So geht Kitzbühel Urlaub auch Zuhause 2

Zeit Zuhause für die Planung des nächsten Kitzbühel Urlaubes nutzen

Damit der nächste Urlaub in Kitzbühel gleich doppelt so schön wird, könnt ihr die Zeit Zuhause dafür nutzen, neue Wanderrouten auszumachen, Gastronomietipps zu durchforsten, kleine lokale Unternehmen zu entdecken und die perfekte Unterkunft zu finden. Die Vorfreude auf die kommende Zeit in Kitzbühel lässt es sich fast so anfühlen als sei man schon dort.

P.S.: Wenn ihr auch Zuhause nicht auf das atemberaubende Panorama des Kitzbüheler Umlandes verzichten könnt, findet ihr hier 10 heimische Blogs, die euch in der Zwischenzeit mit genügend Bildmaterial versorgen.

So geht Kitzbühel Urlaub auch Zuhause 3