Rumkugeln – Weihnachtskeks-Rezept zum Selberbacken

Rumkugeln das perfekte Rezept

 

Ein Klassiker unter den Weihnachtskeksen sind natürlich auch die heiß-geliebten Rumkugeln. Wer auf der Suche nach einem Rezept für Rumkugeln ist, um in der Weihnachtszeit die ganze Familie zum Strahlen zu bringen, der sollte auf dieses Rezept nicht verzichten.

 

Zutaten für die Rumkugeln

Für ca. 30 Stück brauchst du

  • 200 g gemahlene Nüsse nach Wahl
  • 200 g Staubzucker
  • 2 EL Backkakao
  • 3-4 EL Rum
  • 2 Eidotter

Zum Wälzen
Zucker- oder Schokostreusel nach Wahl

 

Rumkugeln rezept - Weihnachtskekse backen mit Herzregion

 

Zubereitung der Rumkugeln:

  1. Gemahlene Nüsse, Staubzucker und Backkakao in einer Schüssel gut verrühren. Rum und Eidotter beimengen und alles gut verkneten, bis ein glatter aber leicht klebriger Teig entsteht. Wenn die Kugeln keinen all zu intensiven Rumgeschmack haben sollen, geben Sie 3 EL Rum hinzu und 1 EL Wasser.
  2. Vom Teig walnussgroße Menge abnehmen und mit den Händen zu Bällchen formen. Nach Belieben in Zucker- oder Schokostreusel wälzen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Info: Rohe Eier stellen natürlich immer eine gewisse Salmonellengefahr dar. Nimm dafür nur sehr frische Eier oder statt die Eidotter  3 EL flüssige Butter.

 

Ich wünsch euch schon mal eine schöne stressfreie Adventzeit und wunderschöne sowie erholsame Weihnachtsfeiertage!

 

Weitere Rezepte findest du übrigens auf meinem Blog Delicaticious.

Noch kein Weihnachtsgeschenk?  Was gibt es schöneres als Zeit zu schenken, z.B. in Form eines Kochkurses. Zudem geht liebe auch bekanntlich durch den Magen. Gutscheine für meine Kurse unter office@tinaganser.at erhältlich. Bis Weihnachten gilt noch folgendes Angebot: Kauf einen Gutschein um 89€ und lass den Beschenkten wählen, welchen Kurs er/sie besuchen möchte – egal wie teuer er ist.

 

All meine neuen Kurstermine für 2019 findest du hier

 

Auf der Suche nach den leckersten Weihnachtskeksen? Wir haben die besten Rezepte für Weihnachtskekse für euch:

Windringe selber backen

Rezept für Linzer Augen

Vanillekipferl wie von Oma